Data Engineer (m/w/d)

  • SupplyOn AG
  • München
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Publiziert: 2022-07-14
scheme imagescheme imagescheme image

Unser SupplyOn Team aus vielen bunten Persönlichkeiten wächst an neuen Themenstellungen, Personen und Entwicklungsmöglichkeiten. Um gemeinsam Neues bewegen zu können, suchen wir ab sofort für unser Analytics-Team Team einen Data Engineer (m/w/d). SupplyOn entwickelt und betreibt die weltweit führende Supply-Chain-Collaboration-Plattform für die Automotive-, Fertigungs- und Aerospace-Industrie. Unser einzigartiges globales Business-Netzwerk verbindet über 70% der wichtigsten Produktionsunternehmen weltweit. Wir decken durch unser umfassendes Lösungsportfolio alle Geschäftsprozesse an der Schnittstelle zwischen einem Unternehmen und seinen Geschäftspartnern wie Lieferanten, Dienstleister und Spediteure ab.

Digitale Ökosysteme werden immer wichtiger, um die Zusammenarbeit zwischen Geschäftspartnern auf ein ganz neues Level zu heben. Unsere Lösung bildet die ideale Basis, um Lieferketten resistent, zukunftssicher und nachhaltig zu machen.

Wir sind ein Joint Venture von Bosch, Continental, ZF und Schaeffler. 

Wir freuen uns, wenn du Teil unseres Teams wirst. 

Deine Aufgaben als Data Engineer (m/w/d)

Als Data Engineer (m/w/d) entwickelst du zusammen mit deinem Scrum-Team leistungsstarke und skalierbare Applikationen im Bereich Supply Chain Management, die bei unseren Kunden weltweit für effiziente Geschäftsprozesse mit ihren Lieferanten sorgen. Unser Fokus liegt dabei auf einem modernen, Cloud-native Technologie-Stack für Analytics.
  • Du entwickelst ETL Jobs für den Abzug von Daten aus on Premise Oracle Systemen zur Weiterverarbeitung in der Microsoft Azure Cloud
  • Du designst performante Datenmodelle und optimierst Datenbank Anwendungen
  • Du unterstützt bei Design, Aufbau und Optimierung von End-to-End Cloud Lösungen
  • Microservices integrierst du auf IaaS- und PaaS-Ebene in die Cloud-Architektur mit den entsprechenden Datenbanken
  • Darüber hinaus trägst du mit deiner Erfahrung zum Wissensaustausch bei und treibst den praktikablen Einsatz von agilen und DevOps-Prinzipien im Sinne von Continuous Delivery und Integration (CI/CD) voran

Das bringst du als Data Engineer (m/w/d) ein

  • Du hast erste Erfahrungen in der professionellen Softwareentwicklung oder in akademischen Projekten - idealerweise in den Bereichen Big Data, Data Warehousing, Microsoft Analytics Stack.
  • SQL ist deine Muttersprache. Fundierte Kenntnisse in Oracle und Microsoft SQL Server. Weitere Sprachen, z.B. Scriptsprachen oder C#/Java sind dir nicht unbekannt.
  • Du hast Lust darauf, mit modernen Cloud DevOps Ansätzen und Technologien (CI/CD Pipelines, Azure Synapse, Apache Spark) zu arbeiten.
  • Du denkst agil, arbeitest im Team selbstorganisiert und bist motiviert, Verantwortung zu übernehmen.
  • Englisch beherrschst du sicher.

Das kannst du von uns erwarten

  • Die Zusammenarbeit in einem tollen Team, das mit dir gemeinsam viel bewegen möchte.
  • Ein Arbeitsumfeld mit hohen Freiheitsgraden und Gestaltungsspielraum.
  • Flexible Arbeitszeiten und remote arbeiten? Das unterstützen wir gerne!
  • Ist ein Umzug für die Anstellung bei uns nötig? Wir unterstützen dich dabei mit einem umfangreichen Relocation-Package.
  • Attraktive Vorsorgeleistungen, die weit über den üblichen Standard hinausgehen.
  • Persönliche und professionelle Weiterentwicklung ist uns ein großes Anliegen und fördern wir stark. Überzeuge dich gerne selbst von unseren Entwicklungsperspektiven und Benefits auf unseren Karriereseiten.

Bei SupplyOn leben wir eine Kultur der Akzeptanz und Offenheit. Unabhängig von kulturellem Hintergrund, Ethnie, Herkunft, sexueller Orientierung oder geschlechtlicher Identität bieten wir unseren Mitarbeitenden ein Arbeitsumfeld, in dem wir durch die Vielfalt von Denkweisen und Erfahrungen voneinander lernen und miteinander wachsen.

Infos zum Kennenlernprozess:
Wir möchten dich gerne umfänglich kennenlernen und deswegen finden 2 bis 3 Kennenlern-Gespräche mit deinen zukünftigen Kolleg*innen statt. Für diese Gespräche nutzen wir Telefon- und Videokonferenzen und können so einen zügigen Ablauf gewährleisten. Mindestens eines dieser Gespräche wird in der Regel vor Ort in unserem Office stattfinden.